Familienaufstellung/systemisches Aufstellen nach Welbers

Alles ist miteinander verbunden, auch wenn wir das nicht immer bewusst wahrnehmen können.

Wir sind alle ein Teil eines Systems: in der Familie, in Beziehungen, in Freundschaften, im Berufsleben, auch mit Körper-Geist-Seele.

Oft haben Probleme, Konflikte und Symptome einen systemischen Hintergrund. So wirkt ganz besonders das Familienherkunftssystem auf unser Denken, Fühlen und Handeln.

Das System ist vergleichbar mit einem energetischen Feld, von dem wir beeinflusst werden und das auch wir selbst beeinflussen. Jede Aktion hat Auswirkungen auf  Personen, die stark mit dem Feld verknüpft sind.

Eine Aufstellung bietet die Möglichkeit, einen bewussten Blick darauf zu bekommen.

Stellvertreter werden für das jeweilige Anliegen gewählt und verbinden sich mit dem energetischen Feld. Es entsteht eine Dynamik: Erkennen, Verstehen, was gerade gelöst oder geklärt werden darf. Verstrickungen offenbaren sich. Gern begleite ich Sie dabei, zu fühlen was ist, anzuerkennen, anzunehmen und sich neu auszurichten und Lösungsmöglichkeiten zu erkennen.

Da wo die Liebe frei fließt, ist Leben und Freiheit.

Die Familienaufstellungs-Seminare dienen der Selbstfindung und Selbsterfahrung und sind ziel- und lösungsorientiert. Aufstellungsarbeit kann auch im Einzel-Setting bei mir Zuhause durchgeführt werden.

Ein Genogramm, ähnlich dem Familienstammbaum, hilft bei dieser Klärungsarbeit.

Das Genogramm zeigt die Familienkonstellation aus theoretischer Sicht. Wiederholungen einer Lebensart, Auffälligkeiten und Fehlendes kann aufgespürt werden. Sie bekommen einen ganzheitlichen Blick auf ihr System.

Hier kann sich ein systemisches Coaching anschließen.

 

Alle Angebote dienen der Selbsterfahrung und setzen Eigenverantwortung, sowie gesunden Menschenverstand voraus. Sie ersetzen nicht Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld